Für unsere NaturlandschaftNachhaltigkeit und Umweltschutz im Hotel am Reiterkogel


Unsere Umwelt ist unser größtes Gut. Aus ihr schöpfen wir die Schönheit unserer Berge und Wälder, die heimischen Flüsse und Seen und legen somit einen der wichtigsten Grundsteine für unsere Tourismuswirtschaft.

Aus diesem Wissen heraus haben wir uns beim Umbau unseres Hotels im Jahr 2013 viele Gedanken über den Einsatz neuer Baumaterialien und Elektrotechnologien gemacht, um einen Beitrag zur Erhaltung der Naturlandschaft im Glemmtal zu leisten.

Umgesetzt wurden diese Maßnahmen mit einer speziellen Dämmung im gesamten Mauerwerk des Hauses, des Daches und der Kellerdecke. Alle Türen und Fenster im Hotel wurden im Zuge des Umbaus ausgetauscht und sind 3-fach verglast. Alle Zimmer, Foyers, das Restaurant, der Barbereich und der Wellnessbereich wurden mit langlebigen LED Lichtsystemen ausgestattet.

Auch unsere Gäste genießen den Nachhaltigkeitsgedanken. Sämtliche Suiten und Juniorsuiten wurden an der Wand des Bettkopfes mit Zirbenholz verkleidet. Die positive Wirkung der Zirbe auf den Herzschlag und somit die bessere Regenerationsfähigkeit des Körpers sind weitum bekannt.

Vom Ministerium für ein lebenswertes Österreich und der Kommunal Kredit-Public Consulting wurde zertifiziert, dass wir das Klima im Glemmtal jährlich um 193 Tonnen CO2 entlasten.

Darauf sind wir stolz.

Diese Webseite verwendet Cookies.
Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.